Periodics® Spice Finder

Matching items for: Dish - Meat | Fleisch

[99] Ginger Ingwer

Even though there might be known African and Caribbean subspecies and it is spread today mainly in South and South-East Asia, southern China is thought to be …
Auch wenn afrikanische oder karibische Unterarten bekannt sind und er heute vor allem in Süd- und Südostasien verbreitet ist, wird das südliche China …

[89] Garlic Knoblauch

If there is a spice that polarizes sustainably, then garlic. Decisive for its typical aromatics are sulfur compounds, especially …
Wenn es ein Gewürz gibt, das nachhaltig polarisiert, dann Knoblauch. Entscheidend für seine typische Aromatik sind Schwefelverbindungen, allen voran …

[79] Cinnamon Echter Zimt

Cinnamomum verum (C. ceylanicum) is mostly referred to as “true” cinnamon. It is thinner, milder and contains close to zero coumarin.
Cinnamomum verum (C. ceylanicum) wird meistens als Echter Zimt bezeichnet. Es ist feiner, milder und enthält kaum Cumarin.

[11] Chili

Chili is one of the oldest known spices ever. It is mandatory ingredient in many exotic cuisines and one of the healthiest items within my system.
Chili ist eines der ältesten bekanntesten Gewürze überhaupt. Er ist obligatorische Zutat in vielen exotischen Küchen und einer der gesündesten Posten in meiner Systematik.

[10] Bell pepper Paprika

“Rose paprika” or “sweet pepper” are common commercial names for the dried, ground and generally mild fruits of the species Capsicum annum.
“Rosenpaprika” oder “Paprika edelsüß” sind geläufige Handelsbezeichnungen für die getrockneten, gemahlenen und in der Regel milden Früchte der Art Capsicum annum.

[5] Caper Kaper

Personally, I have at least two favorite dishes which are unthinkable without capers: German “Königsberger Klopse” and Italian “Vitello tonnato” …
Ich habe mindestens zwei Lieblingsspeisen, die ohne Kapern undenkbar sind: Die deutschen “Königsberger Klopse” und das italienische “Vitello tonnato” …

[1] Mugwort Beifuß

Artemisia vulgaris Beyond all superstition, mugwort has got a firm place in the real life: the German cuisine traditionally uses it to flavor fat meat.
Jenseits allen Aberglaubens hat Beifuss einen festen Platz im ganz realen Leben: Die deutsche Küche verwendet ihn traditionell zum Würzen von fettem Fleisch.

Ad | Anzeige

Pin It on Pinterest

Share This